E30 E90 Funktionserhalt

E30 und E90: Kleine Helfer mit großer Wirkung

Die Bezeichnungen E30 und E90 beziehen sich auf die Dauer eines Funktionserhaltes.

Bei Kabeln mit der Bezeichnung E30 wird die Funktion für bis zu 30 Minuten erhalten, bei Kabeln der Klasse E90 für bis zu 90 Minuten. Bei einem Funktionserhalt wird die Funktionstüchtigkeit bestimmter Versorgungsbereiche trotz Brandes erhalten

Der Funktionserhalt ist notwendig geworden, weil in den vergangenen Jahren immer wieder Menschen bei Brandkatastrophen umgekommen sind. Viele Todesfälle sind auf Rauchentwicklungen zurückzuführen. Weil elektronische Anlagen, wie beispielsweise beleuchtete Notausgangshinweise, nicht mehr funktionierten, konnten sich eingeschlossene Personen in den Rauchschwaden nicht mehr zurechtfinden

Ein Erhalt von Lüftungssystemen hätte darüber hinaus ebenfalls zu Verbesserungen der Situation führen können. Neben dem Funktionserhalt elektronischer Anlagen werden zusätzlich immer mehr Baustoffe verwendet, die eine Erzeugung von Giftgasen und Rauch ausschließen

 

Wissenswertes über den Funktionserhalt

Kabel mit E30 oder E90-Ausstattung können Hitze und Feuer über einen längeren Zeitraum widerstehen. Dies führt zum Erhalt der Funktion von Brandmeldeanlagen, Rettungsaufzügen, Evakuierungsinstallationen und Sprinkleranlagen

Generell werden unter dem Stichwort des Funktionserhaltes alle Maßnahmen zusammengefasst, durch welche die Stromversorgung aufrecht erhalten wird. Sinn und Zweck des Funktionserhaltes liegen alleine in der Aufrechterhaltung von Fluchtmöglichkeiten für betroffene Personen im Brandfall. Damit die Kabel trotz hoher Temperaturen weiterhin Strom weiterleiten können, werden diese mit einer Brandschutzummantelung versehen. Viele Kabel werden zusätzlich auf widerstandsfähige Tragekonstruktionen verlegt, welche einen zusätzlichen Schutz bieten. Sicherheitsmaßnahmen im Bereich des Funktionserhalten sind heutzutage in vielen Bereichen des Baurechts vorgeschrieben.

Die Regelungen müssen vor allem in öffentlichen Gebäuden und bei privaten Neubauten bestimmter Größenordnungen umgesetzt werden.

Lesen Sie auch weiter unseren Ratgeber zum Thema Lichtleisten

Zurück

Parse Time: 0.100s