FI Schutzschalter 2 polig bestellen im Elektro Shop - elektrotools.de

FI Schutzschalter 2 polig

FI Schutzschalter

Wenn Sie in Ihrer Elektroinstallation die einzelnen Stromkreise absichern wollen, dann ist ein FI Schutzschalter 2 polig genau das Richtige. Dieser Schutzschalter ermöglicht die vollständige galvanische Trennung von der anliegenden Netzspannung. Dadurch wird gewährleistet, dass keinerlei Ströme mehr im abgesicherten Stromkreis fließen können, wenn der FI Schutzschalter 2 polig ausgelöst hat. Der Fehlerstromschutzschalter oder auch FI Schutzschalter wird zusätzlich zu den vorhandenen Überstromschutzeinrichtungen installiert.FI Schutzschalter Suchen und Finden

Grundsätzlich dient dieser Schutzschalter dazu, Personen und Tiere zu schützen. Er soll wirkungsvoll verhindern, dass ein Fehlerstrom durch den Körper fließt. Dabei wird beim FI Schutzschalter die Zeitdauer begrenzt, sodass diese für den Organismus unschädlich ist. Bei Überschreiten eines bestimmten in Deutschland auf 30 mA festgelegten Differenzstromes trennt der FI Schutzschalter in seiner zweipoligen Ausführung den betreffenden Stromkreis allseitig vom Stromnetz. Nur der Schutzleiter behält die Verbindung. Die Höhe des in den Stromkreis fließenden und ausfließenden Stromes wird verglichen. Wenn dieser nicht als Summe Null ist, dann liegt ein Fehlerstrom vor. Dies kann durch defekte Isolierungen oder Geräte der Fall sein.
 

 

 

 

Der FI Schutzschalter 2 polig und auch mehrpolig ist in Deutschland seit 1984 vorgeschrieben für Installationen in Feuchträumen und Neubauten. Seit dem Jahr 2009 sind auch alle Steckdosen-Stromkreise mit einem FI Schutzschalter 2 polig ausgestattet.

 

 

Informieren Sie sich auch über:

Zurück

Parse Time: 0.102s