Zahlung per Rechnung

Rechnungskauf

Geschäftskunden

Elektromaterial mit bis zu 30 Tage Zahlungsziel bestellen

Zahlung per Rechnung ist für Großfirmen, öffentliche oder staatliche Einrichtungen, Schulen, Universitäten und Institute möglich.

Nach der Überprüfung Ihrer Bonität gewähren wir ein Zahlungsziel von 14 Tagen.

Hier können Sie sich als Geschäftskunde registrieren und direkt im Anschluss bestellen.

Bitte geben Sie eine gültige UstID an!

 

Öffentliche Einrichtungen

Hier können Sie sich als öffentliche oder staatliche EinrichtungSchuleUniversität etc. registrieren und direkt im Anschluss bestellen.

 

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch schriftlich auf einem Briefbogen mit Unterschrift entgegen.

(per Telefax an 06633/64343-22 oder per Brief an Frankfurter Str. 10, 35315 Homberg Ohm)

Im Falle von speziellen Lieferbedingungen oder -konditionen setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail an info[at]elektrotools.de oder telefonisch unter 06633/64343-27 in Verbindung.


 


Privatkunden

Für Privatkunden ist die Zahlung per Rechnung nur über Paymorrow möglich.

So geht's - Online Einkauf per Rechnung mit 30 Tage Zahlungsziel
- Wenn Sie auf Rechnung einkaufen möchten, wählen Sie paymorrow als Zahlungsart aus.
- Sie identifizieren sich bei paymorrow
- Nach Ihrer Bestätigung der Liefer- und Rechnungsanschrift identifizieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem paymorrow-Passwort.
- Sie erhalten die paymorrow-Bestätigung
- Sie erhalten von uns die Bestätigung, dass die Bezahlung auf Rechnung über paymorrow abgewickelt wird.


Bei Ihrem allerersten Kauf über paymorrow zeigen wir Ihnen die an uns übermittelten Informationen im paymorrow-Fenster an. Nach Ihrer Bestätigung erhalten Sie von uns Ihre persönlichen Zugangsdaten an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.

Ihre Zahlung richten Sie bitte ausschließlich an Paymorrow.

Hier können Sie sich über die Kosten für Versand und Zahlungsart informieren.

 

Falls Sie bei Anlieferung nicht anzutreffen sind Bei Lieferung per DHL kommt der DH-Fahrer noch zweimal an den folgenden Werktagen (nicht Samstags!).
Falls die Lieferung äußerliche Schäden aufweist (Karton aufgerissen, beschädigt und evtl. in Folie gepackt) Öffnen Sie die Sendung im Beisein des Paketboten und vergleichen Sie den Inhalt mit dem beiliegenden Lieferschein! Bei Abweichungen lassen Sie sich dies vom Boten schriftlich bestätigen und melden uns den Transportschaden.
Bildquelle © abcmedia - Fotolia.com
Zurück

Parse Time: 0.169s