Sockelleistenkanal

Sockelleistenkanal

Wenn Sie nach einer praktischen und zugleich optisch ästhetischen Lösung suchen, einfach und schnell LAN-, SAT-, Telefon- und Audiokabel sauber zu verlegen, dann bietet sich ein Sockelleistenkanal perfekt an. In jedem Anwendungsbereich einer flexiblen Elektroinstallation ist ein Sockelleistenkanal höchst funktional und gewährleistet, ohne viel technisches Verständnis, zudem eine einfache Montage.

Die Problematik einer praktischen Kabelverlegung entsteht nicht erst bei einer Wohnungs- oder Hausrenovierung. Oftmals lassen neugekaufte Elektrogeräte oder -anlagen keine andere Möglichkeit der Kabelverlegung zu. Die Anforderungen an einen Sockelleistenkanal sind aber immer die gleichen. Er sollte Platz für möglichst viele Kabel haben und somit auch Trennstege aufweisen. Für nachträgliche etwaige Korrekturen oder gar Reparaturen muss ein guter Sockelleistenkanal leicht zu öffnen sein.
 
Anspruchsvolle Sockelleistenkanäle bestehen aus schlagzähem und UV-stabilisierten Hart-PVC-Kuststoff. Die Hochwertigkeit dieses Kunststoffes besteht in seiner schwer entflammbaren Materialeigenschaft. Zudem punkten diese Sockelleistenkanäle mit einer langen Haltbarkeitsdauer.
 
Ein Sockelleistenkanal sollte sich optisch in das Gesamtbild eines Raumes einfügen. Ob bestückt mit Steckdosen oder etwas teureren systemspezifischen Aufsätzen. Der Sockelleistenkanal bleibt immer auch ein Teil des Gesamtinventars. Neue Systeme haben sogar einen transparenten Bereich an der Unterseite. Mit wenigen Handgriffen kann eine LED Leiste montiert werden. So wird eine Sockelleiste gleichzeitig eine perfekt dezente Lichtquelle.

Parse Time: 0.109s