nyy-j 5x16 Starkstrom Erdkabel

Kabel mit der Kennzeichnung NYY-J 5x16 dienen den Energieübertragungen im Nennspannungsbereich von 600 bis 1000 Volt und sind für eine stationäre Verlegung vorgesehenDiese Klasse der Isolation (aus PVC) ist geeignet für eine Verlegung im Innenbereich von Gebäudenim Freienim Erdreich, in Mauerwerk oder Beton und auch im WasserÜberall dortwo mechanische Beschädigungen nicht zu erwarten sindist das NYY-J 5x16 Kabel eine gute Wahl. Das NYY-J 5x16 Kabel wird gerne in der Industrie, in Fertigungsbetrieben oder an Schaltanlagen verwendet.

Starkstromkabel

Es gehört zu den belastbaren Qualitäten mit 5-adriger Leitungsführung.
 
Zur vereinfachten Verlegungsind die Einzelleitungen im Kabel farblich codiert, es gibt je eine Ader in den Farbcodes: braun, schwarz, grau, blau und grün/gelb. Der Querschnitt der Leitung beträgt 16 mm².
Die Leiterform entspricht nach der VDE 0295 den Merkmalen: re = runder Leiter, eindrähtig.
Das NYY-J 5x16 Kabel ist üblicherweise mit schwarz durchgefärbtem Polyvinylchlorid (PVC) ummantelt.
Der äußere Durchmesser des NYY-J 5x16 Kabels beträgt 23 mm. Das Kabel wird auch gebräuchlich als Erdkabel, Starkstromkabel oder Energiekabel bezeichnet.
 
Die Leitungen selbst bestehen aus Kupfer (Cu) und sind mit einer flexiblen Ummantelung versehen.
Bitte bedenken Sie, dass Elektroanschlüsse mit dem NYY-J 5x16 Kabel ausschließlich von einer dafür ausgebildeten Elektrofachkraft durchgeführt werden dürfen! Die entsprechenden Sicherheits- und VDE-Vorschriften sind dabei zwingend zu beachten.
 
Der Fachhandel für den Bedarf elektrischer Installationen führt das NYY-J 5x16 Kabel in Rollen oder auf Trommeln, Kleingebinde sind in der Regel auch in laufenden Metern beziehbar. Die alphanumerische Zahlenfolge NYY-J 5x16 typisiert und kategorisiert dieses Starkstromkabel.
Sie bezieht sich auf das Isolationsmaterial des Kabels und der einzelnen Adern sowie auf die Beschaffenheit der stromführenden Komponenten und deren Dimensionen und Anzahl. Diese Bezeichnung NYY-J 5x16 Kabel, ist bei Ausschreibungen und Kostenvoranschlägen zu professionellen oder gewerblichen Elektroinstallationen ebenfalls gebräuchlich.
 
Bildquelle: © Christian Schwier - Fotolia.com

Dieser Blogartikel wurde am Saturday, 20. February 2016 veröffentlicht. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben , oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben

  Name (erforderlich)
  E-Mail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
  Website

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Kommentar abschicken


Parse Time: 0.267s